Wohnen im SheridanPark

In einer bevorzugten Lage im Westen Augsburgs mit kürzesten Entfernungen zur Innenstadt wie auch zum Naherholungsgebiet „Westliche Wälder“ entsteht ein repräsentatives, sicheres Wohnbaugebiet mit rund 16 Hektar Fläche. Der SheridanPark bietet somit alle nötigen Infrastruktureinrichtungen auf dem Gelände bzw. unmittelbar in der Nähe.

Die Bauflächen unterteilen sich in solche für Einfamilien-, Doppel-, Reihen-, und Stadthäuser und Bauflächen für niedrigen Geschosswohnungsbau (überwiegend dreigeschossig).

Alle Grundstücke weisen Flächen für Garagen, Stellplätze und Nebenanlagen aus, so dass Sie unmittelbar am Haus parken und ihre Geräte adäquat unterbringen können. Zur Förderung des Fahrradverkehrs besteht darüber hinaus die Verpflichtung, ebenerdige überdachte Stellplätze für Fahrräder in unmittelbarer Nähe zum Haus zu schaffen.

Die Festsetzung von Standards für moderne Bauweisen, wie z.B. Flach- und Pultdächer erlauben kostengünstiges und energieoptimiertes Bauen.

Mit einem Qualitätshandbuch wird Bauherrn und Bauträgern ein zusätzliches Medium an die Hand gegeben, in dem Anregungen und Vorschläge zu finden sind, wie die Gebäude in den jeweiligen Baufeldern gestaltet werden sollten.

All diese Regelungen sollen zu einem modernen, sicheren, ökologischen und repräsentativen Wohngebiet beitragen.

Achtung: Bauherrn, die sich für die Passivhausbauweise entscheiden, können Fördermittel bei der Stadt Augsburg beantragen. Nähere Hinweise und Informationen zum Förderprogramm erhalten Sie hier.

Wenn Sie sich sicher sein wollen, dass Ihre Wünsche im SheridanPark umgesetzt werden können, kommen Sie auf ein Beratungsgespräch ins Stadtplanungsamt, Frau Steude oder Herr Sterz. Dort können Sie sich unverbindlich informieren. Vorab steht Ihnen der Bebauungsplan und das Qualitätshandbuch auch als Download zur Verfügung.



Baufortschritt


Baufortschritt

Klicken Sie auf die Bilder